Die Referenten der Mauerwerkstage am 12. Februar in Dachau, am13. Februar in Memmingen und am 14. Februar 2019 in Ulm


 
  • Dipl.-Ing. Josef Mayr
    Dipl.-Ing. (FH) Josef Mayr
    Sachverständiger für Brandschutz; Hauptautor des Brandschutzatlas;Ingenieurbüro für Brandschutz, Wolfratshausen

    Josef Mayr studierte Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Baubetrieb an der FH München und arbeitete dann ca. 10 Jahre als Bauleiter und Bausachverständiger. In dieser Zeit spezialisierte er sich auf den vorbeugenden Brandschutz. Von 1987 - 1997 war er im Risk-Management der Versicherungskammer Bayern aktiv und war dort Autor der „Schadenbilder aktuell“ und „Brandschutzinformationen“. 1997 gründete er die FeuerTrutz GmbH, Verlag für Brandschutzpublikationen, wo er als Geschäftsführer sowie Herausgeber und Autor des Brandschutzatlas und der Brandschutz-Nachweis-CD bis Mitte 2005 wirkte. Seit 2005 führt er ein Ingenieurbüro für Brandschutz in Wolfratshausen und ist neben seinem Wirken als Brandschutzsachverständiger als Autor des Brandschutzatlas und Fachreferent für Brandschutz tätig.

  • Dipl.-Ing. Michael Gierga
    Dipl.-Ing. Michael Gierga
    Geschäftsführer Kurz und Fischer
    Ingenieurgesellschaft – Bauphysik, Bottrop-Kirchhellen

    Studium Bauingenieurwesen an den Universitäten Essen und Stuttgart. Bis 1994 lngenieurbüro für Bauphysik. in Stuttgart. 1994 bis 2011 technischer Geschäftsführer der
    Arbeitsgemeinschaft Mauerziegel e.V., Bonn.
    Fachveröffentlichungen zu den Themen ,,Energiesparendes Bauen" und ,,Schallschutz im Mauerwerksbau".
    Mitarbeit in Normungsausschüssen des DlN., Staatlich anerkannter Sachverständiger für den Wärme- und Schallschutz NRW. Zahlreiche Fachvorträge und Schulungen zu den Themen der angewandten Bauphysik..

    zur Homepage>>

    zum Vortrag>>

  • Prof. Dr.-Ing. Andreas Holm
    Prof. Dr.-Ing. Andreas Holm

    Hochschule für angewandte Wissenschaften, München; Geschäftsführender Institutsleiter FIW, München

     
     

    Andreas Holm studierte Physik an der Technischen Universität München sowie den Universitäten in São Paulo und Porto. Er startete seine berufliche Laufbahn 1996 als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Fraunhofer-Institut für Bauphysik in Holzkirchen, wo er von 2001 bis 2004 Gruppenleiter in der Abteilung Hygrothermik war. Von 2004 bis 2011 war er Leiter der Abteilung Raumklima. In 2009 erhielt er den Ruf für die Professur Bauphysik und Energieeffizientes Bauen an der Hochschule München. Seit 2012 ist er Institutsleiter und Geschäftsführer des Forschungsinstitut für Wärmeschutz in München.

    zur Homepage>>

    zum Vortrag>>

  • Prof. Jürgen Ulrich
    Prof. Jürgen Ulrich
    Vorsitzender Richter am Landgericht in Dortmund im Ruhestand; Mitglied des Landesjustizprüfungsamtes, Justizministerium NRW, Düsseldorf                

    Prof. Jürgen Ulrich ist Vorsitzender Richter am Landgericht Dortmund im Ruhestand sowie Honorarprofessor an der Hochschule Bochum. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen auf dem Privaten Baurecht (inkl. Grundlagen des Rechts der Architekten) auf dem Recht der gerichtlichen und der privaten Sachverständigen sowie auf dem Zivilprozessrecht, insbesondere auf selbstständigen Beweisverfahren. Er ist u. a. Autor der Bücher „Der gerichtliche Sachverständige“ (Carl Heymanns Verlag) und „Selbständiges Beweisverfahren mit Sachverständigen“ (Verlag, C.H. Beck) sowie Mitkommentator des jährlich erscheinenden ZPO-Kommentars (Verlag Luchterhand).

    zur Homepage>>

    zum Vortrag>>

  • Dipl.-Ing. Hans R. Peters
    Dipl.-Ing. Hans R. Peters
    Geschäftsführer Mein Ziegelhaus Königswinter
    Vorstands-Vorsitzender Institut Bauen und Umwelt e.V.
    Lehrbeauftragter für Mauerwerksbau an der Hochschule Biberach

    Studium Bauingenieurwesen an der Bergischen Universität Wuppertal. Dort bis 1990 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Baukonstruktion und Bauphysik. Bis 1994 beim Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie; bis 2006 Geschäftsführer der Deutschen POROTON GmbH. Heute Geschäftsführer der Mittelstands-Gruppe „Mein Ziegelhaus“ und seit 2004 Vorstands-Vorsitzender des Institut Bauen und Umwelt e.V.. Langjähriger Lehrbeauftragter für Mauerwerksbau an der Hochschule Biberach. Fachbuchautor und zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themenfeldern Bauphysik, Mauerwerksbau und nachhaltiges Bauen..

    zur Homepage>>

    zum Vortrag>>

  • Dr.-Ing. Thomas Fehlhaber
    Dr.-Ing. Thomas Fehlhaber
    Geschäftsführer UNIPOR
    München

    Vor seiner Tätigkeit für die Unipor-Gruppe arbeitete der promovierte Bauingenieur unter anderem als Dozent an der TH Darmstadt. Danach wechselte er für acht Jahre zu einem internationalen Baustoffkonzern, wo er zuletzt für mehrere deutsche Produktionsstandorte verantwortlich war.

     

    zur Homepage>>

  • Dipl. Arc. ETHZ Daniel Binder
    Dipl. Arch. ETHZ Daniel Binder
    Architekt (in Memmingen und Ulm)
    Gottmadingen

    geb. 15.03.1969 in Konstanz

    1979 - 1988 Friedrich-Wöhler-Gymnasium, Singen

    1988 - 1989 Bundeswehr

    1989 - 1990 Studium an der Technischen Universität Karlsruhe 1990 - 1996 Studium an der Eidgenössisch Technischen Hochschule Zürich Lehrer: Mario Campi, Zürich; Walter A. Noebel, Berlin; Hans Kollhoff, Berlin

    1993 Praktikum bei Auer & Weber, Stuttgart

    1995 Praktikum bei Walter A. Noebel, Berlin

    1996 Diplom bei Hans Kollhoff, Berlin

    1996 - 2000 Mitarbeit im Architekturbüro Josef Binder, Gottmadingen

    2000 - 2004 Partnerschaft mit Josef Binder, Gottmadingen

    seit 2005 selbstständig
    .

    zur Homepage>>

    zum Vortrag>>